Sicherheits- und Gesundheitsschutz

Seit 1998 werden Bauherren als Initiator eines Bauvorhabens (mit)verpflichtet, sich um die Sicherheit und den Gesund­heitsschutz der auf der Baustelle tätigen Personen zu kümmern. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, benötigen viele Bauherren Unterstützung - dies leistet der Sicher­heits- und Gesund­heits­schutz-Koordinator.

Der SiGeKo übernimmt nach § 3 der BaustellV (Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen) Aufgaben während der Planung und Ausführung von Bauvorhaben. Er hat die erfor­der­lichen Maßnahmen der Arbeitssicherheit und des Gesund­heits­schutzes festzulegen, zu koordinieren und ihre Einhaltung zu überprüfen.

Nutzen Sie unsere Qualifikationen für einen rundum sicheren Bauablauf!